Aufgrund einer technischen Störung ist unser Designtool für bedruckte Dosen nicht in Betrieb. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie interessiert sind.

×

Apfelkuchen mit Stroopwafels

Ein leckerer, warmer Apfelkuchen zum Kaffee – für viele klingt das wie Musik in den Ohren. Wenn Besuch kommt, ist Apfelkuchen in den Niederlanden das am häufigsten servierte Gebäck. Deshalb haben wir diesen beliebten Kuchen perfektioniert und eine weitere Zutat hinzugefügt. Du hast richtig geraten – unsere Daelmans Stroopwafels. Apfelkuchen mit  Stroopwafels – welcher Kuchen könnte niederländischer sein? Wir sind sicher, dass dieser Apfelkuchen vielen Menschen ausgezeichnet schmecken wird. Also probiere dieses Rezept schnell aus und genieße frischen Apfelkuchen mit Stroopwafels!

Zutaten

  • TEIG:
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter (kalt)
  • 100 g weißer Basterdzucker (niederländisch: basterdsuiker)
  • 1,5 Eier
  • 0,5 TL Salz
  • 8 Daelmans Stroopwafels

Zutaten

  • FÜLLUNG:
  • 1,5 kg Äpfel (Boskoop)
  • 100 g Walnüsse
  • 3 Daelmans Stroopwafels
  • ½ EL geraspelte Zitronenschale
  • 30 g Puddingpulver
  • ½ EL Zimt
  • 2 EL Kristallzucker
  • 20 g Paniermehl
Notwendigkeiten
  • Springform 22 oder 24 cm
Einzelheiten
  • Portionen: 10
  • Schlüsselwörter: Apfelkuchen

Anleitungen

  1. Mehl, weißen Basterdzucker und Salz mischen. 1 Ei aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen. Die Butter würfeln und zusammen mit dem Ei zum Mehl geben. Kurz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Walnüsse fein hacken und die Stroopwafel in kleine Stücke schneiden Die gewürfelten Äpfel mit den Walnüssen, Stroopwafel, Zitronenschale, Puddingpulver, Zimt und Kristallzucker mischen.
  4. Die Springform mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig etwa 0,5 cm dick ausrollen. Den Springformboden mit dem Teig bedecken. Die Stroopwafels gegen den Seitenrand legen und so formen, dass sie sich der Springformrundung anpassen. Die Stroopwafels mit dem restlichen Ei bestreichen. Dann auch den Seitenrand mit Teig bedecken, überstehenden Teig und Stroopwafel außen abschneiden. Die Teignähte verschließen.
  6. Das Paniermehl auf dem Boden der Form verteilen. Dann die Apfelfüllung dazugeben und andrücken.
  7. Den Apfelkuchen 80 Minuten lang im Ofen backen. Während der letzten 20 Minuten die Oberseite mit Alufolie abdecken. Den Apfelkuchen in der Springform abkühlen lassen.

Zeiten und Erwartungen

Vorbereitungszeit45
Kochzeit80
Gesamtzeit125
  • Weltweiter Versand

    Weltweiter Versand

    Daelmans Stroopwafels reisen um die ganze Welt.

  • Offizieller Daelmans Webshop

    Offizieller Daelmans Webshop

    Größte Auswahl von The Authentic Dutch Stroopwafels.

  • Sichere Zahlungen

    Sichere Zahlungen

    Sofort, PayPal, Visa, MasterCard.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Rabatt auf Ihre erste Bestellung?

Melden Sie sich jetzt an für den schmackhaften
Stroopwafel-Newsletter and erhalten Sie Ihren Rabattcode sofort per E-Mail.

Ich will das!